Freitag: Umwelt nicht vergessen

Leben auf der Erde - ein Zufall? Was musste da alles zusammenkommen, damit auf unserem Planeten Leben entstehen konnte!

Es hat sich eine rechnerisch eigentlich äußerst unwahrscheinliche Konstellation ergeben. Aus dem Staub einer Supernova hat sich die Erde in genau dieser Größe verdichtet. Sie kreist im genau richtigen Abstand um die Sonne; schon ein paar Prozent Abweichung hätten Leben unmöglich gemacht - so wie bei all unseren Nachbarplaneten. Sie hat eine Atmosphäre mit Sauerstoff entwickeln und gerade eben mit ihrer passenden Anziehungskraft halten können. Die Temperatur hat sich auf ein lebensfreundliches Maß eingestellt. Das Magnetfeld hält tödliche Strahlung ab. Und vieles mehr.

Gibt es das noch woanders im Universum? Wir wissen es nicht. Ist das alles einfach nur Zufall? Oder nicht eher ein unerklärliches riesiges Wunder? Wie kleine Kinder können wir darüber nur staunen, gerade wenn wir beim Blick in den Sternenhimmel eine ehrfürchtige Ahnung von dessen unermesslichen Ausmaßen bekommen. Unser Heimatplanet ist ein unendlich wertvolles, zerbrechliches Geschenk Gottes. Als seine Geschöpfe dürfen wir hier und jetzt zusammen mit allen Pflanzen und Tieren leben. Welch ein Privileg!