Er lehrt die Unterdrückten seinen Weg

Der Psalm für Gottesdienste und Andachten am Sonntag Reminiszere, 28. Februar 2021,
der Psalm für die Woche, die heute beginnt.

Psalm 25 in der Übertragung der BasisBibel,
viele Gedanken für viele Tage und Nächte.

2021-02-28 Bild WochenpsalmZu dir, Herr, trage ich,
was mir auf der Seele liegt.
Mein Gott, auf dich vertraue ich.
Lass mich keine Enttäuschung erfahren!
Sonst triumphieren meine Feinde über mich.
Es wird ja keiner enttäuscht, der auf dich hofft.
Enttäuscht wird nur, wer dich treulos verlässt.
Zeige mir deine Wege, Herr,
und lehre mich, deinen Pfaden zu folgen!
Lass mich nach deiner Wahrheit leben und lehre mich!
Denn du bist es, Gott, der mir hilft!
Auf dich hoffe ich den ganzen Tag!
Denk an deine Barmherzigkeit und Güte, Herr!
Denn schon seit Urzeiten bestehen sie.
Aber an meine Vergehen sollst du nicht denken –
auch nicht an die Sünden aus meinen Jugendtagen!
Denk so an mich, wie es deiner Güte entspricht!
Du meinst es doch gut mit mir, Herr.
Gut und gerecht ist der Herr.
Darum weist er den Sündern den Weg.
Er hilft den Armen zu tun, was recht ist.
Er lehrt die Unterdrückten seinen Weg.